Suche
  • Louisa

Kaiserschmarren

Heute, endlich, ist nach einigen missglückten Versuchen in den letzen Monaten unser Kaiserschmarren wirklich gut geworden!



Für 2 Portionen

2 große oder 3 mittlere Bio-Eier

15-20 gr Zucker

80 ml Schlagobers

50 gr gf Mehl

1/2 TL Backpulver

1 Schuß Zitronensaft

Butter für die Pfanne

Rosinen nach Belieben


Apfelmus oder Zwetschkenröster



Ofen auf 170 Grad vorheizen.

Eier trennen. Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen. Eigelb kurz aufschlagen und mit dem Mehl, Backpulver, Schlagobers und einem Schuss Zitronensaft verrühren. Sollte der Teig zu dick sein, noch etwas Schlagobers oder Milch dazugeben. Das Eiweiß unterheben.

Einen guten Esslöffel Butter in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, Teig einfüllen und bei geringer Hitze ein paar Minuten stocken lassen. (Wer ihn mit Rosinen macht, gibt nun die Rosinen dazu.) Teig halbieren und umdrehen und ebenfalls kurz stocken lassen. Zuletzt noch 5 Minuten im Ofen fertig garen.

Mit zwei Gabeln in Stücke zerreissen, mit Staubzucker bestreuen und Apfelmus oder Zwetschkenröster servieren.





#Kaiserschmarren #Dessert #Süßes


40 Ansichten