Suche
  • Louisa

Zitronen-Joghurt-Guglhupf


4 Bio-Eier (groß)

150 gr Zucker

125 gr Butter, sehr weich

350 gr Naturjoghurt

250 gr gf Hafermehl

1 Pkg Backpulver

Saft und Schale von einer Bio-Zitrone



Ofen auf 180 Grad vorheizen.


Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Weiche Butter unterrühren, danach das Joghurt, Zitronensaft samt Schale und das mit dem Backpulver vermischte Hafermehl ebenfalls untermischen.


Teig in eine gefettete und mit Hafermehl ausgestaubte Form füllen und ca. 40 Minuten backen.


Kurz auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen. Der Kuchen bleibt einige Tage saftig durch das Joghurt und die Zitrone, noch warm schmeckt er aber am Besten!








86 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Saftige Topfentorte ohne Boden (mit oder ohne Pflaumen)

Für eine Springform 24cm: 1kg Topfen (mager) 3 Eier 150gr Zucker Vanillezucker Saft einer Zitrone oder Limette 1 Prise Salz 1 Packerl Vanillepuddingpulver 125ml Schlagobers Ofen auf 180 Grad vorheizen