Suche
  • Louisa

Wir feiern Geburtstag!

Eine Feier nach der anderen - gerade erst ist Leo 8 Jahre alt geworden und nun ist unsere kleine Louisa schon 2! Das muß gefeiert werden und eine Torte gehört auch dazu - natürlich glutenfrei!

Und da ich, mangels Erfahrung, nicht so gerne mit Reismehl und anderen glutenfreien Mehlen backe, gibt es eine von Natur aus glutenfreie Mohntorte. Herrlich saftig durch Apfelmus und 6 Eier.



Saftige Mohntorte


150 gr sehr weiche Butter

150 gr Zucker

1 KL Backpulver

200 gr gemahlener Mohn

100 gr gemahlene Mandeln

6 große Eier

etwas Zitronenschale

3 El Apfelmus


Ofen auf 170 Grad (Umluft) vorheizen.

Eier trennen, Eiweiß zu Schnee schlagen die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen.

Butter mit dem restlichen Zucker schaumig schlagen und nach und nach die Eigelbe unterrühren.



Etwas Zitronensaft (und nach Belieben auch Zimt) daruntermischen. Mohn, Mandeln und Backpulver unter die Masse rühren, danach das Apfelmus und zum Schluß den Eischnee vorsichtig unterheben. Die Masse sollte nicht zu fest sein, sonst noch etwas Milch oder Schlagobers dazugeben.

Form mit Backpapier auslegen oder ausbuttern, Teig einfüllen und 50 Minuten backen.


Wer möchte, kann die Torte halbieren und mit Marillenmarmelade füllen, das haben wir gemacht - köstlich!














90 Ansichten