Suche
  • Louisa

Torta Caprese

Und schon wieder etwas Süßes aus Italien: Schokotorte nach Capri-Art. Es gibt viele Thesen, warum diese Torte entstanden ist - eine wäre, dass man versucht habe, unsere Sachertorte nachzubacken, aber kein Mehl hatte. So ein Glück, denn dieser Schokoladenkuchen ist einer der Besten, den es gibt!


Für 12 Stück

5 Eier, Größe L

200 gr Edelbitterschokolade

300 gr gemahlene Mandeln

200 gr Butter

100 gr Zucker (das Original verlangt 200 gr, ich finde 100 gr ausreichend)

1 Prise Salz

1 TL Kakaopulver


Ofen auf 160 Grad vorheizen. Boden der Form (24-26 cm) mit Backpapier auslegen.


Schokolade mit der Butter bei kleiner Hitze schmelzen. Kakaopulver einrühren.


Eier trennen. Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen und kalt stellen. Eigelb mit dem Zucker einige Minuten schaumig schlagen.


Mandeln und Schokoladen-Butter-Mischung unter das Eigelb rühren.


Zuletzt das Eiweiß unterheben.


In die Form füllen und ca. 45 Minuten backen. Diese Torte darf innen gerne noch etwas feucht sein. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.








51 Ansichten