Suche
  • Louisa

Marillenfleck mit Topfen

Ein Klassiker im Sommer - der schmeckt einfach allen und ist schnell gemacht.


Für 1 Blech 200 gr Butter

200 gr Zucker

1 Vanillezucker

6 Bio-Eier, groß

Prise Salz

250 gr Topfen

300 gr Mehl (zb WerzBio 4-Kornmehl)

1 Packerl Backpulver

ca. 16 Marillen


Ofen auf 160 Grad vorheizen.


Butter mit dem Zucker und Vanillezucker verrühren, die Prise Salz und Eier nach und nach unterrühren. Topfen dazugeben und zuletzt das Mehl mit dem Backpulver unterrühren.


Blech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen.


Marillen waschen, entkernen und halbieren. Gleichmäßig auf den Teig legen und ca. 25-30 Minuten backen.


Vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.



28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen