Suche
  • Louisa

Louisas Sachertorte

Das Rezept ist ähnlich dem einer Sachertorte, mit Haselnüssen statt Mehl und ohne Schokoladenglasur. Und mit viel weniger Zucker.


Für eine Form, 26cm


6 Bio-Eier

200 gr Schokolade, dunkel

200 gr gemahlene Haselnüsse

120 gr weiche Butter

120 gr Zucker

1 Pkg Backpulver


Marillenmarmelade


Ofen auf 180 Grad vorheizen. Boden der Form mit Backpapier auslegen.

Schokolade schmelzen.

Eier trennen. Eiweiss mit der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen. Kühl stellen.

Butter mit dem restlichen Zucker aufschlagen und nach und nach die Eigelbe unterrühren. Abgekühlte Schokolade unterrühren. Nüsse mit dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit dem Eischnee unter die Eigelbmasse heben.


Teig in die Form füllen und ca. 45 Minuten backen.

Etwas aufkühlen lassen, in der Hälfte durchschneiden und mit Marillenmarmelade bestreichen. Die obere Hälfte wieder draufgeben und nach Belieben verzieren. Ich habe das Oberteil ebenfalls mit Marmelade bestrichen und mit Mandelblättchen bestreut.








18 Ansichten

©2018 by www.louisaisstglutenfrei.at. Proudly created with Wix.com