Suche
  • Louisa

Glutenfrei in Italien - Jesolo

Pizza, Grissini, Pasta, Lasagne.... das schreit nahezu alles nach Gluten! Und dennoch haben wir für Louisas ersten Kurzurlaub im Ausland Italien als Ziel gewählt. Gewagt? Nein! Ganz im Gegenteil. Noch nie war es in den letzten, nun fast 7 Monaten seit der Diagnose so einfach, mit Louisa essen zu gehen. Die italienische Zöliakiegesellschaft AIC (www.celiachia.it) hat gute Arbeit geleistet, viele Restaurants sind zertifiziert, das Personal ist geschult und auch im lokalen Supermarkt findet man ein bemerkenswert große Auswahl an glutenfreien Produkten. Zuhause passiert es uns oft, daß wir etwas mißbilligend angesehen werden, wenn wir für Louisa glutenfrei bestellen, in den letzten 5 Tagen in Italien war das nie ein Problem. Senza glutine? Si, si!



Alles konnten wir in der kurzen Zeit leider nicht probieren, aber hier unsere Auswahl an glutenfreien Restaurants und Gelaterias in Jesolo und Venedig:


Gewohnt haben wir diesmal im Hotel & Spa Falkensteiner Jesolo https://www.falkensteiner.com/hotel-spa-jesolo

Zum Frühstück (bzw. den ganzen Tag frei verfügbar) gab es eine Ecke mit glutenfreien Grissini, Cracker, Burger-Panini, Toast, Keksen, Muffins und Müsli. Besonders angetan hat es Louisa eine Merendina allo Yogurt der Forneria Veneziana, einer Bäckerei, die sich nur auf glutenfreie und vegane Leckereien spezialisiert hat: http://www.forneriaveneziana.com


Auch Mittags uns Abends war es kein Problem, im Hotel glutenfreie Nudeln mit diversen Saucen oder Burger mit Kartoffeln zu bestellen. Auch glutenfreie Grissini waren für sie immer im Brotkorb dabei.



Mehrmals sind wir mittags und abends zum Essen ausgegangen und haben nur positive Erfahrungen gemacht.


Ristorante Atmosphera www.ristoranteathmosphera.it

Die wohl beste glutenfreie Pizza, die Louisa je gegessen hat!


Ristorante Pizzeria Il Giardino, Via Bafile 7

https://www.hotel-nettuno.com/deu/gourmet/restaurant-il-giardino.html

Die glutenfreie Pizza hier war etwas hart und mit zuviel Tomatensauce, sodass der Käse darauf geschwommen ist. Wenn man aber, nicht wie Louisa, immer nur Pizza Margherita bestellt, sondern aus der reichlichen Auswahl an Prosciutto, Melanzani, Rucola, Tonno etc. wählt, kann man durchaus mit dem härteren Teig leben ;-) Toll sahen auch die glutenfreien Spaghetti Vongole am Nebentisch aus!



Ristorante Pappa & Pomodoro, Via Levantina

Gleich um die Ecke vom Hotel gelegen, gab es eine kleine, aber sehr feine Pizzeria. Die Buben meinten, es sei die beste Pizza im ganzen Urlaub, sie haben schließlich auch genug probiert :-) und kannten sich aus. Glutenfreie Pizza gab es hier allerdings nicht, dafür glutenfreie Pasta mit diversen Saucen. Auch glutenfreie Cracker kamen ungefragt mit dem Brotkorb.



Eis, Eis, Baby!

An jeder Ecke eine Gelateria, und eine besser als die andere. Eis sollte ja generell immer glutenfrei sein, außer ein paar Sorten wie Cookie und Tiramisu, wo es offensichtlich ist, daß Keksstücke drinnen sind. Louisa nimmt sowieso immer nur Erdbeere, hier ihre Favoriten:


Idea Gelato, Via Andrea Bafile 239


Chocolat, Via Bafile 120

Chocolat - hier gab es separat verpackte glutenfreie Tüten, das Eis wurde mit einem frischen Eisportionierer entnommen!

Gelateria GROM - unser absoluter Favorit!

Einige kennen es vielleicht schon, da man in Wien seit letztem Jahr bei Merkur und Spar drei oder vier Sorten kaufen kann. Wir haben es bei unserem Ausflug nach Venedig entdeckt (bzw. gezielt angesteuert am Campo San Barnaba) und auch im McArthurGlen-Outlet in Noventa di Piave gibt es einen Stand. Alle Sorten sind glutenfrei und AIC-zertifiziert! www.grom.it



McArthurGlen Designer-Outlet, Noventa die Piave

Louisa hat hier das Mittagessen zwar verschlafen, dennoch gibt es einen Tipp, wo man glutenfreie Speisen bekommt und so nicht auf einen Shoppingtrip verzichten muß.


SUTTO Osteria




0 Ansichten

©2018 by www.louisaisstglutenfrei.at. Proudly created with Wix.com