Suche
  • Louisa

Erste Kontrolle nach 3 Monaten

Aktualisiert: 22. Feb 2019

Heute ist ein guter Tag!! Vor ein paar Tagen waren wir Blut abnehmen für die erste Kontrolle der Blutwerte nach Beginn der glutenfreien Diät vor 3 Monaten. Die Blutabnahme hat sich etwas schwierig gestaltet, da die Venen bei Louisa nicht auffindbar bzw. zu dünn waren, um sie zu stechen. Nach einer Pause von 2 Stunden und einem guten Frühstück mit Eiern und laktosefreier Milch ging es beim 2. Versuch dann einwandfrei. Mit ein paar Tränen natürlich, aber die waren schnell getrocknet. Die Damen im Labor waren auch sehr lieb zu Louisa, dass sie sich wirklich wohlgefühlt hat.

Und heute konnten wir schon die ersten Ergebnisse abholen.


Die IgG-AK waren immer noch sehr hoch, dass ich zuerst dachte, mir ist ein Diätfehler passiert, obwohl ich mir eigentlich sicher war, alles richtig gemacht zu haben. Doch in einem Telefonat mit Louisas Arzt wurde mir versichert, dass dieser Wert bis zu 1,5 Jahre lang erhöht sein kann, bis er wieder auf Normalniveau ist.


Die anderen Werte aber sind sensationell nach erst 3 Monaten glutenfreier Ernährung: Gliadin IgA-AK und t-Transglutaminase AK sind wieder ganz unten auf 1.0 und 3.2, obwohl sie vor 3 Monaten noch um mehr als das 10-fache, fast sogar 20-fache, erhöht waren. Juhuuuu! Das heisst, sie spricht super an auf die glutenfreie Diät und ihr Darm erholt sich schon wieder. Und wir haben alles richtig gemacht!!


Als Glutenfrei-Neuling hat man ja immer so seine Zweifel, ob nicht doch ein paar Brösel vom Toast der Buben auf Louisas Brot kommt oder im Marmeladeglas ein schmutziger Löffel war.

Aber wie man sieht, alles gut! Die Buben dürfen also weiterhin in der Früh ihr Müsli essen und wir müssen es nicht zusammen mit dem Buttertoast und den Weizennudeln aus der Küche verbannen. Und: auch Restaurantbesuche sind weiterhin möglich. Wir haben uns trotz Louisas Zöliakie bisher nicht gescheut, weiterhin in unsere Liebling-Restaurants zu gehen und dort glutenfreie Speisen (meist Fleisch mit Kartoffeln/Gemüse oder Pommes und danach Vanilleeis) für sie zu bestellen, immer mit dem Hintergedanken, dass doch eine dreckige Pfanne verwendet werden könnte. Aber bisher hat es immer sehr gut geklappt und der heutige Befund bestätigt uns das auch.

Auch Louisas Gesamtzustand ist um vieles besser, sie ist immer fröhlich, aufgeweckt, für jeden Spaß zu haben - man sieht einfach, dass es ihr ausgezeichnet geht.


Ihre Eisen- und Vitamin D-Werte haben sich ebenfalls im Normalbereich eingependelt. Wie auch ihr Gewicht, das aktuell bei 11,8 kg liegt. Also fast 2 kg zugenommen und 2cm gewachsen. Und auch der kleine Kugelbauch scheint langsam flacher zu werden.


Ein erster Meilenstein für uns und eine große Motivation, so weiterzumachen. :-)





67 Ansichten
  • Facebook
  • Instagram

©2018 by www.louisaisstglutenfrei.at. Proudly created with Wix.com