Suche
  • Louisa

Einfaches Paprika-Hendl

Für 2 Personen

350 gr Hühner-Filets

2 TL Butter

1 dünne Stange Lauch

2 EL Bio-Paprikapulver, süß

1 EL Tomatenmark

400 ml Suppe (oder Wasser, dann aber bitte nachsalzen nach Geschmack)

2 EL Sauerrahm und noch etwas zum Servieren

1 nicht gehäufter TL Maisstärke (Maizena oder glutenfreies Mehl)

Etwas frische Petersilie, gehackt


Hühnerfilets waschen, trocken tupfen und in einer Pfanne in 1 TL Butter auf beiden Seiten anbraten. Auf einen Teller geben und beiseite stellen.

Das weisse vom Lauch waschen, kleinschneiden und in 1 TL Butter anbraten. Paprikapulver und Tomatenmark dazugeben, kurz mitbraten und dann mit Suppe aufgiessen. Das Huhn wieder hineingeben und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Danach die Filets nochmals herausnehmen.

Sauerrahm mit der Stärke gut verrühren, in die Sauce geben und aufkochen lassen. Mit einem Schneebesen dabei kräftig umrühren. Die Sauce sollte nicht zu dickflüssig werden, sonst noch etwas Wasser dazugeben. Das Fleisch zurück in die Sauce geben und wärmen.


Fleisch mit etwas Sauce auf einem Teller anrichten, einen Klecks Sauerrahm dazu und mit frisch gehackter Petersilie bestreuen. Dazu passen Nudeln (zb. Fusilli - unser Favorit sind im Moment die glutenfreien Bio-Fusilli von DM).






23 Ansichten