Suche
  • Louisa

Apfel-Marzipan Galette

Ein einfacher Kuchen, der ruhig ein bisschen „schlampig“ aussehen darf. Wandelbar mit anderen Obstsorten wie zb. Zwetschken, Weichseln, Birnen, Marillen.

Teig:

70 gr Butter

1 Ei oder ca. 70 ml kaltes Wasser

150 gr Mandeln

150 gr gf Mehl

2-3 EL Zucker

1 Prise Salz


Füllung:

3- 4 Äpfel

Etwas Zitronensaft

60-70 gr Marzipan


Schlagobers

Mandelblättchen


Mandeln, Mehl, Butter, Salz, Zucker mit dem Ei (oder Wasser) zu einem glatten Teig verkneten. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.


Ofen auf 190 Grad vorheizen.


Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.

Teig zu einer runden Platte ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Marzipan in Stücke reißen und darauf verteilen. Mit den Äpfeln belegen und einen ca. 3-4 cm breiten Rand frei lassen. Den Rand über die Füllung klappen. Den Teigrand mit Obers bepinseln und mit Mandelblättchen bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen.


Mit Staubzucker bestreuen. Schmeckt sehr gut mit Vanilleeis oder Schlagobers.




Die Galette muss nicht perfekt aussehen!

13 Ansichten

©2018 by www.louisaisstglutenfrei.at. Proudly created with Wix.com