Suche
  • Louisa

Schokoladen Küchlein

Das perfekte Dessert - lässt sich nach Laune und Anlass dekorieren, schmeckt mit Eis, Schlagobers oder Beerenkompott. Frisch aus dem Ofen ist es natürlich am besten, man kann es aber auch vorbereiten und kalt servieren oder warme Schokosauce dazu reichen.


Für 5-6 Portionen

4 Eier (Größe M)

50 gr Zucker

70 gr weiche Butter

80 gr dunkle Schokolade

80 gr gemahlene Haselnüsse (oder Mandeln)



Ofen auf 170 Grad vorheizen.


5-6 Förmchen (je nach Grösse, sie sollten nur 3/4 voll gefüllt werden, da der Teig sonst überläuft)

mit Butter ausfetten.


Eier trennen.

Eiweiss mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen.


Schokolade schmelzen.


Eigelb mit der weichen Butter und dem restlichen Zucker schaumig rühren. Zuerst die Schokolade untermischen, danach die Haselnüsse.


Zum Schluss den Eischnee unterheben.

Teig in die Förmchen füllen und diese in eine mit etwas Wasser gefüllte Auflaufform stellen.


Ca. 30 Minuten bei 170 Grad backen.


Etwas auskühlen lassen und auf Tellern anrichten. Man kann die Küchlein in der Form servieren oder stürzen. Dazu passt Schlagobers, Vanilleeis, Beeren, etc.











35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen