Suche
  • Louisa

Schnelle Wrap-Röllchen

Ein schneller Snack für zwischendurch, als Aperitif oder Fingerfood zum Glas Wein, zum Mitnehmen ins Büro, ein Wrap geht eigentlich immer....


Pro Person 1-2 Wraps (zb. Schär Gluten Free Wraps)


Belag nach Belieben (am Foto sind sie nur mit Schinken und Mozzarella gefüllt, da meine Kinder nichts anderes wollten...):


Varianten:

- Schinken oder Prosciutto, Mozzarella, Basilikum, Rucola


- Feta, junger Spinat oder anderer Salat, Frühlingszwiebel, Philadelphia oder Tomatenmark


- gegrillte Hühnerbruststreifen oder Reste von einem Hendl mit Guacamole und Koriander/Petersilie/Minze


- Humus, gegrillter Halloumi und Chilisauce


- warme Füllung: Faschiertes mit Mais und Sauerrahm


- gekochter Spargel, Putenschinken, Creme fraiche und Salatblätter


Wraps nach Packunkgsanleitung von jeder Seite ca. 2 Minuten erwärmen. Nach Geschmack füllen, aufrollen, in Stücke schneiden und mit Zahnstochern befestigen. Warme Wraps bis zum Servieren im Ofen bei ca. 60 Grad warmhalten.










20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen