Suche
  • Louisa

Schnelle Wrap-Röllchen

Ein schneller Snack für zwischendurch, als Aperitif oder Fingerfood zum Glas Wein, zum Mitnehmen ins Büro, ein Wrap geht eigentlich immer....


Pro Person 1-2 Wraps (zb. Schär Gluten Free Wraps)


Belag nach Belieben (am Foto sind sie nur mit Schinken und Mozzarella gefüllt, da meine Kinder nichts anderes wollten...):


Varianten:

- Schinken oder Prosciutto, Mozzarella, Basilikum, Rucola


- Feta, junger Spinat oder anderer Salat, Frühlingszwiebel, Philadelphia oder Tomatenmark


- gegrillte Hühnerbruststreifen oder Reste von einem Hendl mit Guacamole und Koriander/Petersilie/Minze


- Humus, gegrillter Halloumi und Chilisauce


- warme Füllung: Faschiertes mit Mais und Sauerrahm


- gekochter Spargel, Putenschinken, Creme fraiche und Salatblätter


Wraps nach Packunkgsanleitung von jeder Seite ca. 2 Minuten erwärmen. Nach Geschmack füllen, aufrollen, in Stücke schneiden und mit Zahnstochern befestigen. Warme Wraps bis zum Servieren im Ofen bei ca. 60 Grad warmhalten.










20 Ansichten