Suche
  • Louisa

Muffins für den Kindergarten

Aktualisiert: 31. Mai 2019

Eine Kindergartenfeier, bei der auch Eltern und Geschwister dabei sein dürfen, steht an.

Und die Eltern werden gebeten, Kuchen und Getränke mitzubringen. Ich erinnere mich noch an die letzte Feier, bei der alle Kinder das Weihnachtskeksebuffet gestürmt haben und Louisa mit trauriger Lippe und Tränen in den Augen daneben gestanden ist und nur ihre glutenfreien Tier-Kekse naschen durfte, die sie in dem Moment aber gar nicht mochte. Sie hat mir so leid getan, da sie nicht verstanden hat, warum nur sie sich keinen Teller mit Keksen holen durfte und alle anderen Kinder munter drauflosfutterten. Und damit das heute Nachmittag nicht noch einmal geschieht, backen wir glutenfreie Muffins.



Himbeer-Muffins, ca. 18 Stück

150 gr glutenfreie Mehlmischung

130 gr Buchweizenmehl

50 gr Walnüsse, gehackt

1 Ei

1 Pkg Backpulver und Vanillezucker

130 gr Zucker

60 gr geschmolzene Butter

120 ml (laktosefreien) Schlagobers

250 ml (laktosefreie) Buttermilch

200 gr Himbeeren


Für die Schokomuffins noch 2 TL Kakaopulver sowie 2-3 EL Obers.






Himbeeren waschen und trocknen. Ofen auf 170 Grad vorheizen. Muffinsblech mit Papierförmchen auslegen.

Das Ei verquirrlen, Zucker, Vanillezucker, geschmolzene Butter, Buttermilch und Schlagobers dazumischen. Mehl, Buchweizenmehl, Backpulver und Nüsse vermischen und portionsweise unter die Ei-Mischung rühren. Vorsichtig die Himbeeren untermischen. 9 Förmchen zu 3/4 mit dem Teig füllen und im Ofen 20 Minuten backen.

Den restlichen Teig mit 2 TL Kakaopulver und etwas Obers vermischen, kalt stellen.


Die weissen Muffins aus dem Ofen holen, auskühlen lassen. Die Form danach nochmals mit Papierförmchen auslegen und den dunklen Teig einfüllen. Ebenfalls 20 Minuten backen und auskühlen lassen.

Mit Staubzucker bestreuen und nach Belieben verzieren.










0 Ansichten

©2018 by www.louisaisstglutenfrei.at. Proudly created with Wix.com