Suche
  • Louisa

Magazin für ein Leben ohne Weizen

Kürzlich habe ich Werbung für eine Zeitschrift namens "Gluten Free" gesehen und bin natürlich sofort in die Trafik gegangen, um sie mir zu holen. Leider habe ich sie in meiner Umgebung nirgends gefunden, aber praktischer Weise kann man ja schon fast alles im Internet bekommen. Und so war es auch. Der Verlag frei&fein mit Sitz in München bietet das Magazin sowohl als E-Paper als auch zum Versand an (nach Österreich ab 2,50 Euro).

Ich habe mir die letzten 4 Ausgaben für je 3,90 Euro plus Versandkosten bestellt und diese wurden ein paar Tage später schon mit der Post gebracht.


Das Magazin gibt es seit Juli 2017 und erscheint 4x im Jahr. Mir gefällt die Aufmachung, es ist modern, sympathisch und übersichtlich, mit vielen Rezeptbildern, die zum Nachkochen einladen. In jeder Ausgabe gibt es aktuelle Tipps zu neuen glutenfreien Produkten, saisonale Rezepte zum Kochen und Backen, Produktests sowie Reise- bzw. Restauranttipps. Weiters werden Instagram Accounts vorgestellt, sowie Blogger, die sich dem Thema Zöliakie angenommen haben und ihre Erfahrungen sowie Rezepte teilen. Wer Fragen hat zu glutenfreien Produkten oder medizinischen Rat benötigt, kann sich per e-mail an ein Expertenteam aus Gastroenterologen und Diätologen wenden und mit seiner Einsendung vielleicht auch ein Jahresabo gewinnen :-)


Alles in allem ein gelungenes, junges Magazin, ich freue mich schon auf das nächste Heft!

Die nächste Ausgabe (Nr. 8) erscheint bereits am 11. April 2019 und macht Freude mit Rezepten mit Erdbeeren und Spargel, hippem Streetfood, einem Schokoriegel-Test und vielem mehr.

Eine Vorschau auf das neue Heft gibt es hier:

https://www.glutenfree-magazin.de/vorschau/glutenfree-magazin_vorschau.php


Viel Spaß beim Lesen!


www.glutenfree-magazin.de



PS: dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung!



41 Ansichten