Suche
  • Louisa

Gulaschsuppe mit Kürbis


500 gr Kürbis (geschält)

3 mittlere Kartoffeln

1 Schalotte oder Zwiebel

2-3 EL Tomatenmark

1 TL Cayennepfeffer oder 1 EL mildes Paprikapulver

600 ml Suppe oder Wasser

4 Bio-Frankfurter

1 TL Maizena bei Bedarf

Butter, Salz, Pfeffer

Petersilie



Kürbis in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Zwiebel/Schalotte schälen und klein hacken. Dann in einem großen Topf in etwas Butter anrösten. Bei weniger Hitze Tomatenmark und Paprikapulver (oder Cayennepfeffer) dazugeben und gut verrühren. Danach den Kürbis und die Kartoffeln ebenfalls kurz mitanbraten. Mit Suppe (oder Wasser) aufgiessen und ca. 15-20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist. Salzen und pfeffern.


Jetzt kann man entweder ein paar Kartoffel- und Kürbisstücke mit dem Pürrierstab pürieren, um die Suppe etwas sämiger zu machen oder den TL Maizena mit Kochwasser verrühren, unter die Suppe rühren und einmal aufkochen lassen.


Würstel klein schneiden und in die Suppe geben. Das Gulasch mit frisch gehackter Petersilie servieren.




#Kürbis #warmesuppe #Gulasch #Würstelgulasch





11 Ansichten
  • Facebook
  • Instagram

©2018 by www.louisaisstglutenfrei.at. Proudly created with Wix.com